Willkommen zum Denkpausen Con 2008

 

Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

für den Denkpausen-Con vom 3.08.2008 bis 10.08.2008 in Grünberg/Hessen (AGB).

Fassung vom 6.12.2007.

 

1 Vertragspartner

  1. Durch die Anmeldung zur Denkpause 2008 ("Veranstaltung") kommt ein Vertrag zustande zwischen dem Anmeldenden ("Teilnehmer") und dem
    Verein für Feste der Fantasie e.V.
    Michael Scheuch,1. Vorsitzender
    Darmstädter Str. 49b - 64404 Bickenbach
    www.verein-fuer-feste-der-fantasie.de
    Eingetragen beim Amtsgericht Darmstadt VR 3184
    SteuerNr. 07 250 88283 V/7

    ("Veranstalter").
  2. Der Vertrag kommt zustande durch die Anmeldebestätigung des Veranstalters. Reagiert der Veranstalter nicht innerhalb von 14 Tagen auf die Anmeldung des Teilnehmers, so ist der Teilnehmer an seine Anmeldung nicht mehr gebunden.
  3. Der Veranstalter vermittelt die Unterkunft auf dem Gelände der Jugendfreizeitstätte Grünberg (JUF), es gilt die Hausordnung der JUF.
  4. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Teilnehmerplätze sind nicht übertragbar.

2 Voraussetzung für die Teilnahme

  1. Teilnehmen an der Veranstaltung können nur Mitglieder des "Verein für Feste der Fantasie e.V.", deren Angehörige und Lebenspartner sowie durch die Vereinsvorstände geladene Gäste. Die Veranstaltung ist nicht-öffentlich. Mitglieder des "Fantasy Club e.V." sind automatisch auch Mitglieder des "Verein für Feste der Fantasie e.V.".
  2. Für Minderjährige gelten die "Teilnahmebedingungen für Minderjährige". Insbesondere übernehmen der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen zu keinem Zeitpunkt ausdrücklich oder stillschweigend die Aufsichtspflicht.

3 Haftung

  1. Mit Ausnahme der Verletzung von Körper, Leben oder Gesundheit wird die Haftung des Veranstalters wie folgt beschränkt: Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.
  2. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, Pflichtverletzung und Verzug sind bei leichter Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vorhersehbaren Schadens beschränkt.

4 Sicherheit

  1. Der Veranstalter behält sich vor, die Ausrüstung des Teilnehmers einer Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen. Beanstandete Gegenstände dürfen bei der Veranstaltung nicht weiter verwendet werden. Zuwiderhandlungen können zum Ausschluss führen.
  2. Der Teilnehmer ist verpflichtet, seine Ausrüstung auf mögliche Gefährdung für andere zu kontrollieren. Entstehen Gefahren für andere hat er sie selbständig aus dem Gebrauch zu nehmen.
  3. Der Teilnehmer verpflichtet sich, Gefährdungen für sich, andere Teilnehmer und die Umgebung zu vermeiden. Insbesondere zählt dazu das Klettern an ungesicherten Steilhängen und Mauern, das Entfachen von offenen Feuern außerhalb von dafür vorgesehenen Feuerstätten.
  4. Den Anweisungen des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen ist Folge zu leisten.
  5. Teilnehmer, die andere Teilnehmer gefährden oder den Anweisungen des Veranstalters in schwerwiegender Art und Weise oder wiederholt nicht Folge leisten, können von der Veranstaltung verwiesen werden, ohne dass der Veranstalter eine Pflicht zur Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages hat.
  6. Der Teilnehmer hat alle Beschädigungen am Material des Veranstalters, an Gegenständen Dritter und an den Unterkünften und sonstigen Einrichtungen der Jugendfreizeitstätte unverzüglich dem Veranstalter zu melden.

5 Teilnehmerbeitrag, Zahlung, Rücktritt

  1. Der Teilnehmerbeitrag setzt sich zusammen aus dem Conbeitrag, eventuellen übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie möglichen sonstigen Kosten. Aus dem Conbeitrag werden vor allem Organisationskosten und das Programm bestritten.
  2. Die Zahlung des Teilnehmerbeitrages erfolgt grundsätzlich im voraus. Die Konditionen sind der Preisliste zu entnehmen.
  3. Bei Zahlungsverzug hat der Veranstalter das Recht, tatsächlich entstandene Kosten gegen Quittungsvorlage geltend zu machen.
  4. Ab dem Zugang der Anmeldebestätigung gelten folgende Storno-Regelungen für den Teilnehmer: bei einer Absage bis zum 30. Juni 2008 wird eine geleistete Zahlung zurückerstattet, dem Angemeldeten entstehen keine Kosten. Bei einer späteren Absage wird der Conbeitrag fällig, Verpflegungs- und übernachtungskosten werden nur dann zurückerstattet bzw. hinfällig, wenn der Teilnehmerplatz erneut besetzt werden kann.

6 Hinweis nach Bundesdatenschutzgesetz

  1. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass seine Daten von Beginn der Anmeldung an in einer automatisierten Teilnehmerdatei geführt werden.
  2. Die Daten werden mindestens bis zum Ablauf der Veranstaltung, längstens bis zum Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen elektronisch gespeichert.
  3. Eine Weitergabe von Daten erfolgt ausschließlich insoweit, als dies zur Durchführung der Veranstaltung unabdingbar notwendig ist.
  4. Eine Weitergabe von Daten an unbeteiligte Dritte findet nicht statt.

7 Abweichende Regelungen für Vollkaufleute

  1. Für den Fall, dass der Veranstalter dem Teilnehmer im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit bietet, seinem Gewerbe nachzukommen (Verkaufsstand, Ausschank, aber auch künstlerische Tätigkeiten wie Gewandungsschneiderei oder Filmproduktion / Anfertigung von Videomitschnitten usw.) bzw. diesen zur Durchführung dieses Gewerbes engagiert, entbindet der Teilnehmer den Veranstalter von allen Haftungspflichten, insbesondere aber nicht ausschließlich, in Bezug auf die in den Bereich der Veranstaltung eingebrachten Waren, Wertgegenstände und zur Gewebedurchführung notwendigen Werkzeuge.

8 Abschließende Regelungen

  1. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anderes vorgeschrieben, Darmstadt.
  2. Sollten einzelne Punkte dieser Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so berührt das nicht die Wirksamkeit dieser AGB insgesamt.
  3. Gültig sind jeweils die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen und veröffentlichten AGB.

 

Teilnahmebedingungen für Minderjährige

  1. Minderjährige bis zum vollendeten 16. Lebensjahr können nur in Anwesenheit eines Personensorgeberechtigten an der Veranstaltung teilnehmen. Dieser trägt uneingeschränkt die Aufsichtspflicht. Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen übernehmen zu keinem Zeitpunkt ausdrücklich oder stillschweigend die Aufsichtspflicht.
  2. Minderjährige im Alter von 16 und 17 Jahren können an der Veranstaltung teilnehmen, wenn sie a. die allgemeinen Teilnahmebedingungen erfüllen und b. ein Personensorgeberechtigter einen anderen Teilnehmer mit der Aufsichtspflicht betraut. Dieser trägt uneingeschränkt die Aufsichtspflicht. Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen übernehmen zu keinem Zeitpunkt ausdrücklich oder stillschweigend die Aufsichtspflicht. Die übertragung der Aufsichtspflicht ist bei der Anmeldung durch Ausfüllen und Unterschreiben des entsprechenden Zusatzformulars schriftlich festzulegen. Das Formular gibt es beim Veranstalter und im Internet unter handlungsbedarf.

 

Zahlungsmodalitäten für den Denkpausen Con 2008

  1. Anmeldung und Bezahlung
    Übernachter in Zimmer/Zelt überweisen, um die Anmeldung gültig zu machen, den Gesamtbetrag bzw. eine Anzahlung von € 100,00 auf das angegebene Konto. Der Gesamtbetrag wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt und ist bis zum 1.07.2008 fällig.

    Alle Zahlungen bitte ausschließlich per Überweisung an:

    Konto 100 0495 03
    bei der Volksbank Darmstadt
    BLZ 508 900 00
    lautend auf Verein für Feste der Fantasie e.V.
    IBAN DE75 5089 0000 0100 0495 03
    BIC GENODEF1VBD

    Verwendungszweck: Denkpause 2008 und die Namen der Angemeldeten

 

Preise auf dem Denkpausen-Con 2008

  1. Conbeitrag
    Anmeldung bis zum 31.3.2008 € 10,00 für einen Tag, € 20,00 ab zwei Tagen.
    Anmeldung ab dem 1.4.2008 € 15,00 für einen Tag, € 20,00 ab zwei Tagen.
    Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr bezahlen keinen Conbeitrag.
     
  2. Übernachtung (Preise pro Nacht)
    Buchung bis zum 31.März 2008

    Doppelzimmer: € 20,00
    Vierbettzimmer: € 14,00
    Nurdach-Haus (max. 9 Personen): € 14,00
    Zelt: € 6,00

    Buchung ab 1.April 2008

    Doppelzimmer: € 22,00
    Vierbettzimmer: € 15,40
    Nurdach-Haus (max. 9 Personen): € 15,40
    Zelt: € 6,60

  3. Wochenendspecial: Für eine Buchung vom Freitag bis zum Sonntag gelten besondere Konditionen.
    Voraussetzung ist die Buchung von 2 Abendessen (Grillen am Freitag, Abendessen am Samstag, Brunch am Samstag, Frühstück am Sonntag). Im Preis enthalten ist das Essen, die Übernachtungen in der gewünschten Kategorie und der Conbeitrag.

    Hausschläfer: Die Unterbringung erfolgt in der besten verfügbaren Kategorie, Belegungswünsche werden soweit wie möglich berücksichtigt.
    Preis: € 70,00 für drei Tage/ zwei Übernachtungen all inclusive wie oben beschrieben

    Zelter im mitgebrachten Zelt
    Preis: € 52,50 für drei Tage/ zwei Übernachtungen all inclusive wie oben beschrieben

    Kinder: auf Anfrage (ca. 25 Euro weniger)
    (bitte nicht wundern, wie die Preise auf der Rechnung aussehen, der Gesamtbetrag ist entscheidend).

    Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr bezahlen bei Unterbringung im eigenen Kinderbett bzw. im Zelt keine Übernachtungskosten. Bis zum vollendeten 6. Lebensjahr bezahlen Kinder bei Unterbringung im eigenen Kinderbett bzw. im Zelt 3,00 Euro/Nacht, in einem gebuchten Bett erhalten Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr 25% Rabatt. Bis zum vollendeten 12. Lebensjahr bezahlen Kinder bei Unterbringung im Zelt 3,00 Euro die Nacht.
     
  4. Übernachtung im Nurdach-Haus
    Die Nurdach-Häuser, die nominell bis zu 10 Schlafplätze enthalten können auch als Einheit für die ganze Woche gebucht werden. Der Preis beträgt dann 99 Euro pro Tag (108,90 Euro bei Buchung nach dem 31.03.08). Die Vermietung erfolgt über einen Ansprechpartner, der mit uns Anmeldung und Bezahlung regelt. Alle Bewohner eines Nurdachhauses geben bei der Anmeldung bitte den Ansprechpartner bei den Unterbringungswünschen an. Für ein Nurdachhaus ist eine Anzahlung in Höhe von € 500,00 fällig.
     
  5. Verpflegung
    Verpflegung kann unabhängig von der Art der Übernachtung gebucht werden. Es gibt einen Brunch und zwei Abendessen (fleischhaltig und vegetarisch). Es kann für jeden Tag im einzelnen festgelegt werden, ob und welches Essen gebucht wird. Sowohl Brunch als auch Abendessen kosten jeweils € 7,00.
    Am Freitagabend, 08.08.08, werden wir ein großes Bankett veranstalten, es wird gegrillt werden, mit Grillgut für Vegetariere und Fleischesser, Salaten, Brot und allem, was so lecker ist. An diesem Abend ist das Abendessen obligatorisch!

    Kinder bis zum vollendeten 2. Lebensjahr bezahlen keine Verpflegungskosten, wenn der Anmeldende selbst Verpflegung gebucht hat. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr erhalten 50% Rabatt auf die Verpflegungskosten, wenn der Anmeldende selbst Verpflegung gebucht hat. Kinder von sieben Jahren bis zum vollendeten 12. Lebensjahr erhalten 25% Rabatt auf die Verpflegungskosten, wenn der Anmeldende selbst Verpflegung gebucht hat.
     
  6. Merchandise
    T-Shirt mit ConMotiv € 15,00
    Gewandungshemd (schwarz) mit Logo € 25,00
    Gewandungshemd (schwarz) ohne Logo € 18,00

Zum Anmeldebogen

 

Startseite